Gosch Restaurant am Strandübergang im Bad
Gosch Restaurant am Strandübergang im Bad

Ursprünglich waren es getrennte Orte, “St. Peter” und “Ording”. Ording liegt im Norden und hat neben vielen Ferienhäusern auch noch landwirtschaftliche Betriebe.

In St. Peter-Bad ist das grosse Hallenschwimmbad, die Kurverwaltung, viele Hotels, allerlei Geschäfte und grosse bewachte Strandabschnitte.

In St. Peter-Dorf liegen viele gemütliche Gaststätten und alte, prächtige Häuser und die Kirche mit seinem abgesetzten Glockenturm aus Holz. Solche und andere Sehenswürdigkeiten, eine von Fussgängern beherrschte Dorfstrasse mit kleinen Läden, dem Bernsteinmuseum und einer gediegenen Atmosphäre prägen das Bild des “Dorfes”, in dem auch unser Ferienhaus liegt. Auch der Badestrand hat seinen eigenen Charakter.

Südlich schliesst sich der Ortsteil “Böhl” mit seinen vielen Pensionen und Ferienhäusern, dem Golfplatz und dem Leuchtturm Böhl an. In Böhl und in Ording gibt es Strandbereiche für FKK-Anhänger.

Alles ist über gute Wege fußläufig oder per Rad gut zu erreichen. Als Inhaber einer Kurkarte nutzen Sie den örtlichen Bus kostenlos. Er bringt Sie sogar vom Strand wieder nach Haus!

Die Strände in St. Peter-Ording prägen die mächtigen Pfahlbauten mit Schwimmaufsicht, Restaurant, Café und WC. Eine Besonderheit ist auch, dass PKW und Wohnmobile an einigen Stellen den Strand befahren dürfen.

 

Meer und Wind, Sonne und Sand, Natur und Kultur – es gibt eigentlich nichts, was Urlauber nicht finden können.

Ein “Muß” ist eine Tour zum “Westhevener Leuchtturm”, dem berühmtesten aller Leuchttürme. Kein anderer wurde sooft abgebildet.

 

Ruhig, aber trotzdem zentral gelegen.

Einkaufsmöglickeiten, Restaurants und viele Cafes sind sehr gut zu Fuß zu erreichen.

Zum Strand sind es ca. 10 Min, die Reithalle ist 3 Min. entfernt.

Wir freuen uns sehr auf Ihren Besuch und wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt.

Zur Werkzeugleiste springen